Tag der offenen Tür im Landratsamt Regensburg

Die 12. Klasse der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung betreute am 22.09.2018 das Kaffee- und Kuchenbuffet am Tag der offenen Tür im Landratsamt Regensburg. Die Lehrkräfte Frau Heindl, Frau Neft und Frau Schindlbeck unterstützten die Schülerinnen und Schüler bei der Auswahl und der Herstellung des Gebäcks und bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung.

Es kamen auch andere Lehrkräfte zu dieser Veranstaltung und haben Ihre Schülerinnen und Schüler besucht. Unter anderem waren Frau Schütz, unsere Schulleiterin, Frau Siedentop, Frau Schmidbauer und Frau Stieglbauer zu Besuch.

Die Klasse EV12 hat sich um die Versorgung der Besucher mit  Kaffee und Kuchen gekümmert. Wir hatten eine große Auswahl von Backwaren, die wir selbst hergestellt hatten.

Unter anderem boten wir an: Kiachal, Donauwelle, Herrenschnitten, Käsekuchen, Mohnkuchen, Zwetschgendatschi usw.

Die Klasse war in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Hälfte hat sich gleich in der Früh am Landratsamt getroffen und mit Fr. Heindl und Fr. Schindelbeck das Buffet aufgebaut und den ersten Kaffee gekocht. Die andere Hälfte war mit Fr. Neft in der Schule und hat frische Hefewaren hergestellt. Sie kamen gegen Mittag auch ins Landratsamt.

Gegen 12 Uhr Mittag war die Stoßzeit und wir hatten alle Hände voll zu tun. Wir mussten neben der Gästebewirtung das Buffet neu bestücken, Kuchen schneiden, anrichten  und Kaffee kochen. Zum Schluss packten wir das Schmutzgeschirr in Kisten, die am Montag gleich in der Früh an die Schule geliefert wurden, wo wir sofort mit Spül- und Aufräumarbeiten begonnen haben.

Wir hatten einen erfolgreichen Tag und haben sehr viel Neues dazu gelernt. Auch die vielen Gäste waren sehr zufrieden mit unserer Arbeit.

Wir würden so eine Aktion jederzeit wieder machen.

Schülerbericht, EV12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.