Tag der Gesundheit beim Landratsamt Regensburg

Die Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung war wieder dabei !

Am 10.10.2018 fand im Landratsamt Regensburg der Tag der Gesundheit statt und wir, die 12. Klasse der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung, durften leckere Brotaufstriche, Gemüsesticks, Nervenkekse, Sesamtaler, Obstspieße und Nüsse anbieten. Das Thema lautete heuer „stressfrei“. Ab 7:30 Uhr bereiteten wir in der Schule gemeinsam die schmackhafte Pausenverpflegung vor. Um 9:30 Uhr beluden wir zwei LKWs, die die vorbereiteten Köstlichkeiten und uns zum Landratsamt brachten. Dort haben wir die Tische mit den Lebensmitteln bestückt und dekoriert.
Unser Stand wurde von den Mitarbeitern des Landratsamts gut besucht, Stoßzeit war gegen Mittag. Wir mussten die Teller und Gläser immer wieder auffüllen bzw. neu bestücken.

Auch der Jugendsozialarbeiter der Schule, Hr. Stemmer, besuchte uns und lobte unser Angebot.

Fr. Heindl und Fr. Schindlbeck unterstützten uns, ihre Schülerinnen und Schüler, bei der ganzen Veranstaltung und den Vorbereitungen.

Wir haben konzentriert im Team gearbeitet und uns  gegenseitig abgesprochen, welche Aufräumarbeiten anstehen und wie wir diese am besten organisieren konnten. Auch das Beladen der Lastwagen planten wir genau, da wir die schmutzigen Behälter und das ganze Geschirr selbst wieder reinigen mussten.

Die Mitarbeiter des Landratsamtes in Regensburg waren total begeistert und wollten die Rezepte unserer Snacks.

Wir haben viel gelernt und es hat uns sehr viel Spaß gemacht, die Speisen herzustellen und die Gäste zu betreuen.

Schülerbericht EV12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.