Gut drauf Pause – Bewegung, Entspannung, gesunde Leckereien

Ruken Erden, FakS 2:
Am Dienstag, den 23.10.2018, fand die „Gut drauf Pause“ statt, die von der FakS 2 gestaltet wurde. Die Studierenden des Übungsfaches „HuT“ – Handarbeit und Technik – übernahmen die Verpflegung der Pause, sie bereiteten dazu viele kleine Leckereien in Kooperation mit der Klasse EV10 vor. Ein gesundes und vielfältiges Buffet wurde so für die Schulgemeinschaft gezaubert.

Dazu gehörten die Joghurtbar und verschiedene pikante Snacks, wie die Gemüsesticks, die Pizzaschnecken und verschieden belegte Brote.

Aber um die Leckereien in Ruhe genießen zu können, sollten die Schülerinnen und Schüler zunächst eines der weiteren Angebote, die von der FakS2 vorbereitet wurden, besuchen. Angeboten wurde in der Turnhalle als Bewegungselement das freie Schießen ins Tor, um seine Schusskraft zu testen oder aber es konnte die persönliche Treffsicherheit an der Torwand erprobt werden.

Die Entspannung durfte natürlich auch nicht fehlen. Dazu wurde im Musikraum ein gemütlicher Sitzkreis vorbereitet. Die Schüler durften mit den Boomwhackers das Lied „Rolling in the Deep“ begleiten.

Den Schülerinnen und Schülern war es freigestellt, an welchem Angebot sie teilnehmen wollten. Jede, jeder der aktiv dabei war, bekam einen Stempel auf den Handrücken, mit diesem durfte man sich frei am Buffet bedienen und so die „Gut drauf Pause“ kulinarisch genießen.

Die Angebote wurden gut angenommen und es war viel los in der Turnhalle und im Musikraum.

Die FakS2 blickt auf eine erfolgreiche und angenehme „Gut drauf Pause“ zurück, die positiven Rückmeldungen von Lehrkräften und Schülerinnen und Schüler freuten die Beteiligten sehr.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.