Erster Schultag im Schuljahr 2019/20

Liebe Schülerinnen und Schüler,

der Unterricht beginnt wieder am Dienstag, 10. September 2019.

Die neuen Schülerinnen und Schüler werden durch die Lehrkräfte in folgenden Räumen empfangen:

um 8:00 Uhr
  • Ernährung und Versorgung => Raum 135
  • Kinderpflege => Turnhalle
  • Sozialpflege => Raum 130
  • Berufsintegration => Raum 008
  • Fachakademie 1. Studienjahr => Raum 136
bis 8.30 Uhr finden sich ein:
  • Floristen => Raum 037
  • Gärtner => Raum 038

Sommerferien 2019

Unseren Schülerinnen und Schülern und allen Kolleginnen und Kollegen wünschen wir erholsame Ferien.

Der Unterricht beginnt wieder am
10. September 2019 um 8:00 Uhr.

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr.

 

Prüfung zur Übungsleiterin – Schwerpunkt Kinderturnen – geschafft !

Am BSZ fand die Prüfung zur Übungsleiterin C – Profil Kinder/Jugendliche, Schwerpunkt: Kinderturnen, erfolgreich statt.

Es ist geschafft: Am 12.07.2019 haben acht Studierende der Fachakademie für Sozialpädagogik die Prüfung zur Übungsleiterin C Profil Kinder/Jugendliche, Schwerpunkt: Kinderturnen, bestanden.

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. In der Theorie wurden zum Beispiel sportpädagogische Grundlagen, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Sportstunde, Trainingslehre, Bewegungslehre, Sportmedizinische Grundlagen, Sportverletzungen, Sportorganisation, Ernährung, Sportrecht, etc. geprüft.

Die praktischen Fertigkeiten bewiesen die Studierenden im Praxisteil der Prüfung.

Frau Kerstin Reichow vom Bayerischen Turnverband und Frau Antje Zeis, Sportlehrerin am BSZ Regensburger Land, nahmen die Prüfung ab und freuten sich mit den Studierenden über den erfolgreichen Abschluss.

Antje Zeis (Fachbetreuerin Sport)

Aktionstag – Rama Dama

♪Frühlingsgefühle am BSZ RL

Beim heurigen Rama-Dama-Aktionstag waren Schülerin*innen und Lehrer*innen in den Klassenzimmern beschäftigt. Neben den Tafeln und den Tischen waren diesmal auch die Fenster im Reinigungsplan enthalten.

Dass so ein „Frühlingsputz“ auch Spaß machen kann, konnte man sehen und hören. Als Nebenprogramm lief erstmalig das Schulradio, das von Frau Eckardt initiiert wurde. Hier wurden fetzige Musik und Berichte aus den Klassenzimmern live übertragen.

Für den kleinen Durst zwischendurch gab es verschiedene Fruchtsaftschorlen, die von der Abteilung Ernährung und Versorgung zubereitet und angeboten wurden.

Umweltschule in Europa

Zum zehnten Mal wurde unserer Schule diese Auszeichnung verliehen

Insgesamt 375 Schulen aus Bayern erhielten in diesem Jahr die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule“. Die Auszeichnung wird jedes Jahr an Schulen verliehen, die sich mit aktuellen Umweltprojekten für eine umweltbewusste und nachhaltige Entwicklung einsetzen.
Wir sind stolz auf diese Auszeichnung.