Qualitätsmanagement und Schulentwicklungsprogramm

Seit dem Modellversuch PROFIL 21 gestalten wir die Entwicklung unserer Schule mit Hilfe des bayerischen Qualitätsmanagementsystems „QmbS“.

Bei allen Herausforderungen, die wir aufgrund bildungspolitischer Vorgaben, ungünstiger Rahmenbedingungen, personeller Notlagen usw. zu meistern haben, setzen wir uns wohlüberlegte Ziele, um unsere Schule in dem jeweiligen Bereich entsprechend unserem Leitbild und unserer Qualitätsvorstellungen voranzubringen.

Unsere Qualitätsvorstellungen sind durch die Ziele im Schulspezifischen Qualitätsverständnis beschrieben.

Im Zieltableau unseres Schulentwicklungsprogramms stehen alle kurz- und mittelfristigen Ziele, an denen wir aktuell arbeiten.

Zu jedem dieser Ziele gibt es einen Handlungsplan, in dem zum einen alle Maßnahmen, Zuständigkeiten und Termine festgelegt sind, mit Hilfe derer wir das Ziel zu erreichen versuchen. Zum anderen enthalten die Handlungspläne auch alle Indikatoren, anhand derer wir nach einem bestimmten Zeitraum evaluieren, inwieweit das Ziel erreicht wurde.

Unser Schulentwicklungsprogramm wurde einvernehmlich mit dem Schulformu bzw. Berufsschulbeirat beschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.